Sonntag, 26. März 2017

Ostern Teil V - Eine Verpackung für eine Handcreme (Tutorial)

Heute zeige ich euch einmal meine Verpackung für eine Handcreme. Es sind dieses Mal keine knalligen Farben zum Einsatz gekommen, aber ich mag die Verpackung irgendwie trotzdem und freue mich schon sehr aufs Verschenken!


Und hier ist die Anleitung dazu:

Zunächst braucht ihr ein Stück Cardstock im Format 27cm x 7cm.


Dieser wird dann bei 1/5/8/12 gefalzt.


In dem zweiten Rechteck von unten (nach dem 1cm Stück) stanzt ihr dann eine Aussparung aus. Ich habe hierfür die Stiched Shakes Framelits von Stampin up mit einem Durchmesser von 6 cm genommen. Das ausgestanzte Teil habe ich später noch verwendet und es mit einem Grußtext bedruckt.


Dann braucht ihr zwei verschiedene Arten von Desigernpapier. Eins im Format 11,5cm x 6,5cm und 6,5cm x 2,5cm. Das andere im Format 11cm x 6cm und 6cm x 2cm.


Jetzt gehts ans Zusammenbauen. Falzt das Papier an den vorgesehenen Stellen und klebt es mit einem 1cm Rechteck zusammen. So sollte es dann aussehen:


Jetzt klebt ihr die kleineren Designerpapierstücke auf die größeren.


Und dann beklebt ihr den Rohling damit.


Ich habe dann noch die Ecken oben abgerundet, weil ich finde, dass das einfach etwas besser aussieht. Was sagt ihr?


Und das wars auch schon! Ist doch gar nicht so schwer! Viel Spaß beim Nachwerkeln!

LG, Franzi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen